Einträge von Jochen Ressel

IKT2018 | BERICHT ÜBER DEN ASGARD-WORKSHOP AM 16. OKT. 2018

  Am 16. Oktober 2018 präsentierte ZRK-Zentrum für Risiko- & Krisenmanagement im Zuge der der Informations- & Kommunikations-Technologie- (kurz IKT-)Sicherheitskonferenz im Kongresszentrum Alpbach den aktuellen Stand des EU-Forschungsprojekts ASGARD.     ASGARD wurde ins Leben gerufen, um große Datenmengen, die in unterschiedlichen Formaten und an unterschiedlichen Plätzen vorhanden sind, so zusammenzuführen, dass sie für Sicherheitsinstitutionen […]

IKT2018 | ZRK THEMATISIERT SUPPLY-CHAIN-RISKMANAGEMENT

  Im Rahmen der der Informations- & Kommunikations-Technologie- (kurz IKT-) Sicherheitskonferenz im Kongresszentrum Alpbach thematisierte das ZRK-Zentrum für Risiko- & Krisenmanagement die Bedeutung des Supply-Chain-Risk-Managements.     Die Experten des ZRK, Univ.-Prof. DDr. Gerald Quirchmayr und Andreas Peer, der in Vertretung des kurzfristig nach Brüssel gerufenen Vorstandsvorsitzenden des ZRK, DI Johannes Göllner, die Session begleitete, […]

EINLADUNG ZU „KEYS2SECURITY“ 22. OKTOBER 2018

  Das ZRK – Zentrum für Risiko- & Krisenmanagement lädt Sie herzlich zu einem Informationsaustausch ein. An diesem Nachmittag werden die zentralen Bereiche angesprochen, die für die Zukunftssicherung Ihres Unternehmens höchst relevant sind. Im Rahmen dieses Info-Talks haben Sie die Gelegenheit, mit führenden ExpertInnen der unterschiedlichen Fachbereiche des ZRK – Zentrum für Risiko- & Krisenmanagement in Kontakt zu treten und Handlungsoptionen […]

ZRK ASGARD-WORKSHOP BEI DER IKT 2018

Auf der am 16. und 17. Oktober 2018 im Kongresszentrum Alpbach stattfindenden europäischen Leitveranstaltung der Branche, der IKT-Sicherheitskonferenz, die vom Abwehramt des Österreichischen Bundesheeres organisiert wird, ist das ZRK mit einem eigenen Workshop im Rahmen des europäischen Forschungsprojekts ASGARD präsent.   An den beiden Tagen kommen an die 2.000 ExpertInnen aus ganz Europa zum Meinungs- […]

ZRK PUBLIZIERT IM WIRTSCHAFTSMAGAZIN „SENATE“

Im Wirtschaftsmagazin „SENATE“ des ZRK-Partners SENAT DER WIRTSCHAFT, publizierte der Vorstandsvorsitzende DI Johannes Göllner einen Fachartikel unter dem Motto:   SICHERHEIT IN UNTERNEHMEN ALS ENTWICKLUNGS- UND BILDUNGSFRAGE   Darin wurde das EU-Forschungsprojekt ASGARD vorgestellt und die im Rahmen des Workshops bei der IKT-Sicherheitskonferenz erarbeiteten Aspekte im Hinblick auf deren Relevanz für die Wirtschaft aufgezeigt. Der […]

INHALTLICHE INFORMATIONEN ZUR IKT

Das ZRK nahm auf Einladung des Abwehramts des Öst. Bundesheeres an der IKT-Sicherheitskonferenz im Sept. in Villach teil und gestaltete im Rahmen der Konferenz einen umfassenden Workshop. Hier finden Sie relevante Informationen zu inhaltlichen Aufarbeitung und Dokumente mit spezifischen Fachinformationen.   PROGRAMMINFORMATIONEN ZUR IKT-SICHERHEITSKONFERENZ PRESSEMELDUNG DES NETZWERKS AGN zur Präsenz von ZRK mit seinem Partner […]

DER RÜCKBLICK DES ZRK ZUR IKT-SICHERHEITSKONFERENZ

Gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern war das  ZRK-Zentrum für Risiko- & Krisenmanagement  auf der internationalen Informations- & Kommunikations-Technologie – (kurz IKT) -Sicherheitskonferenz in Villach vertreten, die am 26. und 27. September 2017 stattfand und jährlich vom Abwehramt des Öst. Bundesheeres organisiert wird.  

RAIFFEISEN-ZEITUNG BERICHTET ÜBER ZRK BEI DER IKT

Die Raiffeisen-Zeitung berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über die Aktivitäten des ZRK im Rahmen der internationalen IKT-Sicherheitskonferenz. Gemeinsam mit Multicont und dem SENAT DER WIRTSCHAFT war man mit einem Informationsstand vor Ort und informierte in einer Breakout-Session über das europaweite ASGARD-Projekt sowie über aktuelle Fragen der Cybersicherheit.   Fordern Sie den Pressebericht der Raiffeisen-Zeitung hier […]